(Fast) Gratis reisen

(Fast) Gratis reisen

Heidelberg Kompakt

Heidelberg Kompakt

Schatten eines Grenzgängers: Eine biographisch-literarische Wanderung in die Romantik

Das Buch Schatten eines Grenzgängers ist zugleich ein hervorragendes Nachschlagewerk für Unternehmer, Wissenschaftler, Künstler und Grenzgänger, die sich mit Themen wie Kreativität, Ideenmanagament , Erfolg und Misserfolg auseinander setzten wollen.
14,95 €
Nicht auf Lager
5bu00012
"Den Schatten hab ich, der mir angeboren, Ich habe meinen Schatten nie verloren." Der Satz aus Chamissos berühmter Geld- und Schattennovelle Peter Schlemihls wundersame Geschichte (1814) steht auch programmatisch für das Denken un Tun von Reinhold Messner. Die Auseinandersetzung mit diesen beiden Weltbürgern kann lehren, dass es Sinn macht, sich mit den Unmöglichen im Möglichen und dem Grenzenlosen in der Begrenzung zu beschäftigen. Das Buch Schatten eines Grenzgängers ist zugleich ein hervorragendes Nachschlagewerk für Unternehmer, Wissenschaftler, Künstler und Grenzgänger, die sich mit Themen wie Kreativität, Ideenmanagament , Erfolg und Misserfolg auseinander setzten wollen. Gemeinsamkeiten zwischen dem romantischen Dichter Chamisso und Reinhold Messner weisen zudem auf ein wichtiges bewusstseinsgeschichtliches Faktum: Dass zu unterschiedlichen Zeiten dieselben oder verwandte Gedanken auftreten können. Chamissos und Messners Möglichkeiten des Denkens, Empfindens und Erlebens halten Alternativen zu unserer Gegenwart parat. Und nicht zuletzt: Sie bereichern unsere Erfahrungs- und Arbeitswelt wie Reisen in ferne, exotische Länder.
Weitere Informationen
ISBN3-9808810-0-8
inhalt136 Seiten
AutorAlexandra Hildebrant
Autor InfoDr. Alexandra Hildebrandt ist Publizistin, Herausgeberin, Wirtschaftspsychologin und Nachhaltigkeitsexpertin. Sie studierte Literaturwissenschaft, Psychologie und Buchwissenschaft. Anschließend war sie viele Jahre in oberen Führungspositionen der Wirtschaft tätig. Bis 2009 arbeitete sie als Leiterin Gesellschaftspolitik und Kommunikation bei der KarstadtQuelle AG (Arcandor). Beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) war sie von 2010 bis 2013 Mitglied der DFB-Kommission Nachhaltigkeit. Den Deutschen Industrie- und Handelskammertag unterstützte sie bei der Konzeption und Durchführung des Zertifikatslehrgangs „CSR-Manager (IHK)“. Hildebrandt ist Mitinitiatorin der Initiative www.gesichter-der-nachhaltigkeit.de. Sie bloggt regelmäßig für die Huffington Post zu Nachhaltigkeitsthemen, ist Co-Publisherin der Zeitschrift „REVUE. Magazine for the Next Society”. Im Verlag SpringerGabler ist sie Herausgeberin der Bände "CSR und Sportmanagement" (2014), "CSR und Energiewirtschaft" (2015) und "CSR und Digitalisierung" (2017). Weitere Informationen: Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Alexandra_Hildebrandt_(Publizistin), www.gesichter-der-nachhaltigkeit.de
Auflage1. Auflage (April 2004)
SpracheDeutsch
Größe206 x 162 x 13 mm